Knapp drei Jahre stand es bei CHAINSTEP auf der Agenda: in den Digital Hub Logistics Hamburg gehören regelmäßige Veranstaltungen zu „Business Blockchain“ mit Fokus auf Logistik und Supply Chain Management. Zu COBILITY und mit unseren Partnern und Kunden haben wir bereits diverse Veranstaltungen im Hub durchgeführt, aber erst IBM gab uns den Anstoß zu unserem (in dem Fall gemeinsam mit IBM) ersten Hub-Meetup zu Business Blockchain.

Titel der Veranstaltung: „Blockchain im richtigen Leben.“ Gut fünfzig Teilnehmer sorgten für einen gut gefüllten Meetup-Raum. Nach der Begrüßung durch Johannes Berg, Geschäftsführer des Digital Hub Logistics Hamburg, gab Christan Schultze-Wolters, IBM Geschäftsbereichsleiter Blockchain Solutions D-A-CH, einen interessanten Überblick über die verschiedenen Aktivitäten im Rahmen der IBM Food Trust Initiative. Die Charts sind hier hinterlegt.

Im Anschluss erläuterten drei Mitglieder des HANSEBLOC Konsortiums (Sovereign Speed, Kühne Logistik Universität (KLU) und CHAINSTEP) den Entwicklungsstand des vom BMBF geförderten Projektes. Hier geht es zu der Präsentation und hier zur Projektseite.

Nach den Präsentationen gab es etliche Fragen des erfreulich interessierten Publikums. Ein nettes Beisammensein mit Finger Food und Getränken rundete die – wie wir meinen – erfolgreiche Veranstaltung ab.

Für CHAINSTEP war dies der Startschuss für weitere Meetups rund um Business Blockchain. Wir planen Veranstaltungen zu den Blockchain-basierten Ökosystemen, die derzeit für die maritime Wirtschaft entstehen, zu unseren bisherigen Kundenprojekten und zu weiteren aktuellen Förderprojekten. Auf Wunsch vieler Teilnehmer des Meetups vom 25.2. werden wir auch eine Basis-Veranstaltung „Einstieg in Business Blockchain“ durchführen, in der die Teilnehmer nach einer Einführung ins Thema Gelegenheit haben mit Fachleuten ihre Fragen rund um das Thema Blockchain-Nutzung zu diskutieren.

Abonnieren Sie hier den CHAINSTEP Newsletter, melden Sie sich bei der Meetup-Gruppe Innovationsforum Hamburg an oder halten Sie sich über die Website des Digital Hub Logistics auf dem Laufenden.