Nach monatelanger Vorbereitung durch die Organisatoren war es am 17. November 2018 soweit: ein Team von gut 20 Teilnehmern von Startups, Behörden und Hamburger Institutionen machte sich auf den Weg, für gut eine Woche in Dubai und Singapur den Stand der Digitalisierung zu erkunden und sich Anregungen für die eigene Ausrichtung zu holen.

Es war ein vollgepacktes Programm. Wir hatten die Möglichkeit sowohl mit Verantwortlichen aus Verwaltung, mit Digitalisierungsexperten der Hafenwirtschaft und mit spannenden Startups zu sprechen.

Besonderes Highlight für uns: sowohl in der Handelskammer von Dubai als auch bei einem internationalen Pitch-Event in Singapur hatten wir die Gelegenheit, das Konzept der Initiative COBILITY vorzustellen. Die Resonanz war, das wird auch durch das freundliche Votum der COBILITY-Promotoren (siehe Fotos unten belegt), hervorragend. Wir haben gelernt, dass die Idee zu COBILITY auch in anderen Weltregionen auf lebhaftes Interesse stößt.

Es würde den Rahmen sprengen, hier auf die einzelnen Themen einzugehen. Über diesen Blogpost möchten wir gerne zumindest einige Impressionen von dieser Reise teilen.