Am 16. und 17. April fand im places Hamburg die erste „offene“ Blockchain-Grundlagen-Schulung von CHAINSTEP mit dem Namen „Grundlagen für eine neue digitale Ökonomie“ im Jahr 2018 statt. Teilnehmer aus verschiedenen Branchen – vom Chemie-Handel über IT-Spezialisten bis hin zu Versicherung – lernten von Lukas Cremer und Jan Christoph Ebersbach an zwei arbeitsintensiven Tagen Hintergründe und Grundlagen der verschiedenen Blockchain-Technologien kennen, erhielten fundierte Einblicke in führende Blockchain-Arten wie Ethereum und Hyperledger und diskutierten Use Cases. Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Zum einem kamen die eigens entwickelten Spiele (z.B. das „Ledger-Spiel“) sehr gut an, zum anderen half die kreative Umgebung des places. Die Bilder-Galerie vermittelt einen Eindruck von der Veranstaltung.

Interesse an der Teilnahme an einer Blockchain-Grundlagen-Schulung von CHAINSTEP? Hier gibt es mehr Informationen.