Herausforderung

Das Zulassungswesen ist heute noch ein wenig digitalisiertes Prozessfeld. Der manuelle Aufwand ist weiterhin enorm, was zu langen Wartezeiten und zu unnötigem Aufwand führt.

Lösungsansatz

Kroschke als führender Kfz-Dienstleister hat sich das Ziel gesetzt, mit carTRUST eine offene Plattform zur Verfügung zu stellen, über die das Eigentum an einem Fahrzeug erstmals digital bestätigt und übertragen werden kann.

Status

Die Plattform carTRUST wird in 2020 erstmals gemeinsam mit einer Behörde im Livebetrieb getestet, der Funktionsumfang wird sukzessive ausgebaut. CHAINSTEP ist strategischer Partner (Technologie + Konzept) in diesem Projekt.

Mehrwert

Vielfältige Vorteile für Behörden, Bürger und Unternehmen.

Das sagen unsere Kunden

„Mit carTRUST werden real existierende Probleme im Fahrzeugwesen gelöst indem analoge Fahrzeugdokumente konsequent abgeschafft werden. Notwendige Nachweise, wie z.B. Nutzungsrechte oder Verfügungsrechte, erfolgen rein digital. Die Kunden können ihre Fahrzeuge endlich digital verwalten und Dienstleistungen, wie die Zulassung eines Fahrzeuges, so in Anspruch nehmen, wie sie es gewohnt sind: Jederzeit per App oder Browser.“

Marcus Olszok, Head of carTRUST

Weitere Informationen